+49 - (0) 341 - 338 36 50 Zum Kontaktformular
Seite drucken

„Tansania hautnah“ – 5 Tage Geländewagen Safari

Die wichtigsten Highlights, wie z.B. den Ngorongoro Krater, haben wir für Sie in der Safari „Tansania hautnah“ zusammengestellt.

Ich war für Sie vor Ort

Die wichtigsten Highlights des Landes haben wir für Sie in dieser Tansania Safari zusammengefasst. Mit etwas Glück erleben Sie riesige Herden von Steppentieren, gefolgt von hungrigen Raubkatzen in freier Wildbahn. Lassen Sie sich von der artenreichen Tierwelt verzaubern.

Ihre Marina Schmidt

Safarireiseverlauf

1. Tag: Arusha – Tarangire Nationalpark

Nach Ankunft mit Condor am Flughafen Kilimanjaro fahren Sie über Arusha, wo ein kurzes Einführungsgespräch stattfindet, zu Ihrer Unterkunft. Nach einem frühen Mittagessen in der Lodge brechen Sie zu einer ersten Pirschfahrt in der Tarangire Nationalpark auf. Der Park ist eine grüne Oase in der Steppenlandschaft und beheimatet eine der größten Elefantenpopulationen Tansanias. Die Wasserstellen versiegen auch während der Trockenzeit nur selten, so dass sie tausende von Tieren zum Trinken anziehen. Abendessen und Übernachtungen in der Tarangire Simba Lodge.

2. Tag: Tarangire Nationalpark – Lake Manyara Nationalpark

Nach dem Frühstück brechen Sie auf in Richtung Lake Manyara Nationalpark. Unterwegs haben Sie die Gelegenheit, den „Walkway“, einen 500m langen Baumkronenpfad entlangzulaufen. Ausgehend von einem Holzsteg erklimmen Sie nach und nach den Pfad und laufen über 9 Hängebrücken in 18m Höhe, die durch Aussichtsplattformen verbunden sind. So können Sie die Umgebung aus einer einmaligen Vogelperspektive kennenlernen. Anschließend Picknick-Mittagessen und Weiterfahrt in den Lake Manyara National Park. Während einer Pirschfahrt erleben Sie die Tierwelt dieses wunderschönen, 330km² großen Parks, der ein Paradies für zahlreiche Tierarten ist. Neben seinen beeindruckenden Klippen des „Großen Afrikanischen Grabenbruchs“ ist er zudem für die auf Bäume kletternden Löwen berühmt. Abendessen und Übernachtung in der Lake Manyara Serena Lodge.

3. Tag: Lake Manyara Nationalpark – Ngorongoro

Nach dem Frühstück in der Lodge fahren Sie weiter und erreichen mittags das Ngorongoro Farm House, wo Sie Ihr Mittagessen einnehmen. Anschließend fahren Sie zum Haus von Mzee Daniel Tewa, einem Ältesten des Iraqw-Stammes, der Ihnen Faszinierendes über die Geschichte und die Kultur seines Volkes erzählt. Abendessen und Übernachtung im Ngorongoro Farm House.

4. Tag: Ngorongoro

Heute brechen Sie nach dem Frühstück, mit Lunchpaketen für das Mittagessen ausgestattet, in den Ngorongoro Krater auf. Der Krater mit einem Durchmesser von ca. 19 km gilt als UNESCO Weltnatur- und Weltkulturerbe und beherbergt über 25.000 Tiere wie Löwen, Elefanten, Hyänen, Gnus und Gazellen. Bei einer Pirschfahrt können Sie mit etwas Glück, das bedrohte Spitzmaulnashorn sehen. Nirgendwo sonst in Afrika können Sie so viele Tiere auf engsten Raum sehen. Nach dem Besuch eines Maasai-Dorfes kehren Sie zurück zu Ihrer Unterkunft. Abendessen und Übernachtung im Ngorongoro Farm House.

5. Tag: Ngorongoro – Arusha

Nach dem Frühstück fahren Sie nach Arusha und essen im Mount Meru Hotel zu Mittag. Am Nachmittag endet die Rundreise am Flughafen Kilimanjaro und Fortsetzung des Programmes gemäß Buchung. Bei einer Pauschalkombination ist der Flug nach Zanzibar im Paket enthalten.

  • Preis pro Person im DZ: ab 1.799,00 EUR
  • Kinderermässigung bis 11 Jahre
  • Safari ist auch als Privatsafari buchbar, Preis auf Anfrage
  • Beginn der Safari richtet sich nach der Ankunftszeit der Condor am Flughafen Kilimanjaro
  • 5-tägige Safari ab/bis Kilimanjaro-Arusha
  • Mit 4 Übernachtungen in den genannten Unterkünften (oder gleichwertig)
  • Transfers ab Flughafen/bis Flughafen
  • Verpflegung laut Programm
  • Pirschfahrten im Geländewagen gemäß Programm mit lokalem deutschsprechenden Fahrer
  • Eintritt in die Nationalparks, Aktivitäten soweit nicht als fakultativ ausgeschrieben
  • 2 Flaschen Wasser pro Person pro Tag während der Pirschfahrten
  • Reiseführer
  • zusätzliche Getränke
  • persönliche Ausgaben
  • Trinkgelder
  • Visa für Tanzania/Zanzibar
  • Visa für Kenia (z.B. bei Verlängerung in Kenia statt Zanzibar)

Start der Safari: wöchentlich mittwochs

Wetter- und naturbedingte Änderungen der Tour, Änderungen des Programms sowie Änderungen der Unterkünfte ausdrücklich vorbehalten!

Bei Gästen, die gleich nach Ankunft in Tanzania auf Safari gehen, gibt es die Möglichkeit der kompletten Gepäckmitnahme. Trotzdem empfehlen wir Ihnen, während der Safari nur ein Gepäckstück (Rucksack oder Tasche/kein Koffer) bis 15 kg mitzunehmen.

Denken Sie bitte an Ihre Gesundheit und somit an medikamentöse Vorbeugung gegen Malaria. Tetanus- und Hepatitisimpfungen sind ratsam. Ostafrika verfügt über 220 / 240 Volt Wechselstrom, Adapter für die Steckdosen sollte man mitbringen, sie können aber auch in den meisten Unterkünften ausgeliehen werden. Der Zeitunterschied zur MEZ beträgt plus 2 Stunden, während der europäischen Sommerzeit plus 1 Stunde. Für Ihre Safari brauchen Sie bequeme, strapazierfähige Kleidung in gedeckten Farben, festes Schuhwerk, eine Jacke, Mückenspray oder Creme und Sonnenschutz. In Tanzania besteht außerdem Visumpflicht und ggf. eine Gelbfieber-Impfpflicht. Bitte informieren Sie sich über die aktuellen Gesundheitsvorschriften!

ZWISCHENVERKAUF & ÄNDERUNGEN VORBEHALTEN!

Weitere Informationen:

  • Bei eigener Anreise wenden Sie sich bitte ca. 24 Stunden vor Beginn der Rundreise an die örtliche Agentur, um den Treffpunkt zu erfragen.
  • Die Startzeit der Safari richtet sich nach der Ankunftszeit der Condor.
  • Die Safari ist nur mit einem Anschlussaufenthalt buchbar in Arusha, Mombasa oder auf der Insel Zanzibar.
  • Die Safari ist auch als Privatsafari buchbar.

Vorvertragliche Informationen

ab 1.799 EUR p.P.

Inklusiv-Leistungen

  • Spannende Safari-und Naturerlebnisse
  • Erfahrene und lizenzierte Guides
  • Vollpension in den Unterkünften
  • Alle Parkeintrittsgebühren
  • Alle Pirschfahrten und Transfers
  • Flying-Doctor-Service
  • u.v.m.

Anfrage stellen


Persönliche Beratung erwünscht?

Für Sie da:

MO - FR: 10:00-17:00 Uhr

Hotline:

+49 (0) 341 338 36 50
(Dt. Festnetz)


Unser Rückrufservice:

Bitte geben Sie folgende Zeichen ein:
captcha
Datenschutzerklärung

Reisebewertungen unserer Gäste, die zu dieser Reise passen:


Reisebericht Tansania Safari mit Badeurlaub auf Sansibar

Unser Fazit Tansaniareise: Im Prinzip hat zu 95% alles geklappt. Hy liebes Schmidt-Team. Flüge waren ok, Hotel in Zansibar zu […]

mehr lesen