+49 - (0) 341 - 338 36 50 Zum Kontaktformular

Heia Safari – Ein Reisebericht von unserer Safari am Äquator

Kenia Gruppenreise zum Äquator mit Keniaspezialist Reisekontor Schmidt Kenia-Urlaub mit Kenia Safari Reise
05.12.2017

Heia Safari….. bei der diesjährigen Kenia- Gruppenreise im November 2017 sollte es der Äquator sein. Das war ausdrücklicher Kundenwunsch! So starteten wir am 07.11.2017 sehr, sehr früh mit dem ersten Flieger des Tages vom Mombasa nach Nairobi, Fluggepäck 10 Kg pro Person, die Safaritaschen sollten robust sein und auch Schmutz aushalten können. Unsere freundlichen Safarifahrer Peter und Chomba fuhren uns von Nairobi in das Hochland Kenias. Leider gab es ab und zu Regenschauer, untypisch für die Jahreszeit, aber Wasser wird gebraucht.

Das Sweetwaters Tented Camp ist mit Luxuszelten ausgestattet, weil es Nachts doch sehr frisch war, lagen abends Wärmflaschen im Bett – wie angenehm. Wir pirschten im Gebiet der Ol Pejeta Ranch und schossen eifrig Fotos von den vielen Breitmaul-und Spitzmaulnashörnern. Die Löwenhochzeit, das zahme Breitmaulnashorn „Baraka“ und der Sektempfang am Äquator, waren die unvergesslichen Höhepunkte. Die letzte Nacht verbrachten wir sehr „old- english“ im Aberdare Country Club. Das abendliche Lagerfeuer wurde wegen „Kälte“ abgesagt, aber im Kaminzimmer brannte ein gemütliches Feuer und unser Whisky wärmte von innen. Wir tanzten uns warm und hatten sehr viel Spass.

Mit Kenya Airways flogen wir am Nachmittag des nächsten Tages von Nairobi wieder nach Mombasa und im Badehotel Bahari Beach, trafen wir uns am Abend gut geduscht und frisch angezogen in der Bar. Wir hatten viel zu erzählen über unsere ganz spezielle Äquatorsafari.

Marina Schmidt/Reisekontor Schmidt

PS: Meine Tipp an Sie: Unsere nächste Reise zur großen Migration in die Masai Mara startet am 31.08.2018! Kommen Sie mit!