+49 - (0) 341 - 338 36 50 Zum Kontaktformular

Global Change Award 2019 – Platz 3 geht nach Kenia

Brennessel Gewebe aus Kenia Global Change Award 2019
17.04.2019

Seit 2015 gibt es den Global Change Award. Dieser, von der H&M Foundation initiierte, Preis richtet sich an die Modeindustrie. Innovative umweltfreundliche Ideen sollen hier unterstützt und gefördert werden.

Unter den jetzt für 2019 ausgezeichneten Preisträgern, war diesmal auch ein Unternehmen aus Kenia. Die Firma Green Nettle Textile gewann den dritten Platz und ein damit verbundenes Preisgeld in Höhe von 150.000 €. Die Innovation: Das kenianische Unternehmen fertigt Bio-Textilgewebe aus Brennesseln. Brennesseln sind wahre Überlebenskünstler, wachsen auch an Stellen, die sonst nicht nutzbar wären, benötigen nur ein Minimum an Wasser und Boden. Prozessreste können zur Herstellung von Papier und Farbstoffen verwendet werden. Bio-Brennnesselgewebe bieten nicht nur potenzielle Arbeitsplätze und ein zusätzliches Einkommen für mehr als 200 000 Kleinbauern in Kenia, sondern auch eine umweltfreundliche Alternative zu herkömmlichen Stoffen.

Durch den Gewinn des Global Change Awards und des Zuschusses erhält dieses Projekt Anerkennung und Glaubwürdigkeit, was wichtig ist, um es auszubauen und mehr lokale Partner zu gewinnen. Die professionelle Betreuung durch die Foundation ermöglicht eine weitere Verbesserung der Produktionslinien und damit letztendlich auch die Senkung der Produktionskosten. Den  Zuschuss will das Unternehmen zur Vorauszahlung der Landwirte, zur Verbesserung der Produktionsanlagen, zum Benchmarking und zur Forschung verwenden.


Weitere Informationen zum Global Change Award und seinen Preisträgern finden Sie unter (Quelle): globalchangeaward.com