+49 - (0) 341 - 338 36 50 Zum Kontaktformular

Herr M. bewertet Badeurlaub & Safari: Echter Traumurlaub

Reisebericht Meisenberg
20.01.2016

Zum Hotel:

Die Anlage ist sauber und sehr schön angelegt. Mit direkten Zugang zum weißen Sandstrand und dem türkis-blauen Meer. Das Hotel verfügt über eine Liegewiese unter Palmen und ein schöner Pool. Das Neptune Village, direkt nebenan, kann ebenfalls mit genutzt werden und bietet eine fast exakte (wenn auch etwas neuere) Kopie des Neptune Paradise. Es gibt in jedem der beiden Pools eine Bar mit Sitzplätzen im Wasser.

Das Buffet des All-Inclusive-Angebots ist sowohl morgens, mittags als auch abends absolut ausreichend in der Auswahl und die Speisen sind wirklich schmackhaft zubereitet. Natürlich lässt die Abwechslung nach zwei Wochen langsam nach.

Das Animationsprogramm reicht von Sprachkursen über Fitness bis hin zu Pool-Volleyball und Beach-Soccer. Macht echt Spaß!

Zur Safari:

Sowohl in den Shimba Hills als auch im Tsavo East gab es viele Tiere zu bestaunen. mal abgesehen davon, ist die Natur einfach umwerfend! Glaubt mir. Im Tsavo East National Park wurde wohl auch „Der Geist und die Dunkelheit“ gedreht. So habe ich mir Afrika immer vorgestellt.

Die Lodges in denen wir übernachtet haben waren der absolute Knaller. Die Shimba Hills Lodge liegt mitten im Dschungel und ist komplett aus Holz gebaut. Das Essen ist richtig gut, genau wie die Zimmer (wenn auch rustikal). Wir hatten eine Suite inkl. Sekt und Fruchtkorb. Das wirklich nette Personal rundet das Ambiente ab.

Die Saltlick-Lodge in Tsavo-East ist ebenfalls nur zu empfehlen. Die auf Stelzen gebaute Lodge, unmittelbar an einer Wasserstelle bietet einen faszinierenden Ausblick auf die Tiere, die sich dort versammeln um zu trinken und sich im Matsch zu suhlen. Mit etwas Glück kann man die Elefanten, Wasserbüffel etc. aus hautnah erleben (aus einem kleinen Bunker aus der über einen Tunnel von der Lodge aus zu erreichen ist). Essen und Personal sind hier zwar eher durchschnittlich aber trotzdem kann ich diese Lodge nur empfehlen.

Die Safari wurde von D.M.-Tours veranstaltet und hat uns vollauf zufrieden gestellt. Obwohl wir keine Wildkatzen zu Gesicht bekommen haben.

Ich empfehle übrigens eine Kamera mit Superzoom (30 x optisch) für die Safari.

Ein ganz besonderes Erlebnis! Wir planen wieder zu kommen.

Bastian Meisenberg aus Paderborn

Reisedauer: 27.12.2015 – 09.01.2016
Gebuchtes Hotel: Neptune Paradise Beach Resort
Gebuchte Safari: Taita Hills & Shimba Hills Schutzgebiet