+49 - (0) 341 - 338 36 50 Zum Kontaktformular

Safari Bericht Masai Mara: Tolle Tiererlebnisse und viele herzliche Begegnungen

Außenansicht des Kilima Camps bei Nacht
11.01.2016

Liebe Kenia-Spezialisten,

auch wenn es schon wieder 5 Tage her sind: wir möchten uns rückmelden! Es war ein wunderschöner Urlaub – in dem wir uns wieder richtig wohlgefühlt haben. Es hat alles wunderbar geklappt. Der Bungalow war spitzenmäßig… (kein Vergleich mit dem Familienzimmer) und die Safari bestens organisiert. Martin, der Fahrer vom Kilima – sehr gut. Wir hatten, außer einem deutschen Paar, noch die Mutter einer Angestellten der Lodge an Bord und deren 2 Enkeltöchter. Eine tolle Gelegenheit für Sprachexperimente! Die Oma war total begeister! Wir hatten viel Spaß miteinander…

Was uns total verblüfft hat: Wir waren noch gar nicht richtig angekommen, da fiel uns im Beach Hotel schon Said um den Hals, nach ihm Mejumaa… nach 2 Jahren erkannten sie uns sofort wieder. Auch viele andere Kellner und der Beach-Mann. Den Askari, den wir kannten, trafen wir mal nachts. Ich rief leise: “Askari! Hatari! Haraka! “ Das war unser Schlachtruf letztes Mal. Auch er drückte und küsste uns sofort… Es war unglaublich. Mit dem Besitzer der Kilima – Lodge haben wir uns auch lange unterhalten und gesagt, WER uns geschickt hat. Danke.

Dr. Barbara Kreuzberg aus Gera

Reisedauer: 20.12.2015 – 04.01.2016
Gebuchtes Hotel: Ocean Village Club
Gebuchte Safari: Mara Komfort – Kilima Camp