+49 - (0) 341 - 338 36 50 Zum Kontaktformular

Reise Highlight: Angeltouren in Kenia!

Angeln in Kenia
06.09.2016

Liebe Mitarbeitererinnen vom Reisekontor Schmidt!

Wir hatten eine wunderbare Reise mit ungeheuer vielen Eindrücken und Erlebnissen. Alles hat bestens geklappt und wir hatten auch in keinem Moment Zweifel daran, dass es anders sein könnte. Vielleicht schreibe ich noch einen ausführlicheren Bericht. Deshalb nenne ich an dieser Stelle nur ein paar Dinge, die wir besonders gut fanden.

Das „Ocean Village“ ist ein prima Hotel, schön ruhig, überschaubar, gut geführt, stilvoll, aber nicht unnötig luxeriös. Toll, dass wir unsere Koffern und Dinge nicht nur im Hotel zwischenlagern, sondern sogar in unseren Zimmern lassen konnten. So kamen wir nach der Safari fast nach Hause. Von den Lodges hat uns besonders das „Lions Bluff“ beeindruckt. Dort hätten wir gerne mehr Zeit gehabt, auf die Landschaft geblickt und vielleicht eine Führung zu Fuss gemacht. Hinsichtlich der Tierbeobachtung sind wir in allen drei Parks voll und ganz auf unsere Kosten gekommen. Nur die Rhinos haben wir nicht gesehen. Das bleibt für das nächste Mal.

Gabriel, unser Fahrer und Guide, war sehr nett und ist prima gefahren, was auf den Strassen ja nicht so einfach ist. Wir würden uns ihm jederzeit wieder gerne anvertrauen. Der Bus hat die Tour gut überstanden, obwohl er nicht gerade „brandnew“ war. Neben der Safari haben wir am Ozean auch noch zwei Touren auf dem Meer unternommen. Mein Mann hat mit meinem Sohn eine richtige Angeltour gemacht, bei der sie mehrere Fische über 10 kg geangelt haben. Das war für die Beiden ein großes Highlight. Die zweite Tour ging zum Schnorcheln und war sehr viel touristischer und letztlich überteuert. Die Delphine haben uns darüber hinweggeholfen. Vielleicht noch einen Restauranttip eines britischen Rentners, der dort lebt: Das Restaurant „Sails“ in einer geschlossenen Ferienanlage etwa 3 km südlich vom „Ocean Village“. Toll gelegen – bestes Seafood!

Was wir hätten vorher wissen sollen? Eine Vorwarnung vor der überfüllten Fähre in Mombasa oder der stressigen Ausfallstrasse von Mombasa nach Nairobi wäre vielleicht nicht schlecht gewesen. Aber wer weiss? Jedenfalls ist diese Fahrtsafari eine tolle Möglichkeit, auch nebenbei viel vom Land zu sehen, wenngleich die langen Fahrten auf staubigen Pisten schon anstrengend sind. Für uns war das ok, aber für Menschen, die viel auf DIN-Standards und TÜV-Sicherheitssiegel achten, könnte die Verkehrslage und die Transportmittel schon ein Problem sein.

Insgesamt hatten wir eine großartige Zeit mit so vielen neuen Eindrücken, die man sonst nur in mehreren Monaten sammelt. Für unsere Kinder (11 und 15 Jahre) war es ein tolles Erlebnis, das sie in jedem Moment genossen haben. Insofern würde ich diese Tour allen unternehmungslustigen und naturliebenden Familien empfehlen.

Ihnen nochmals herzlichen Dank für die kompetente Beratung und ideale Planung von Urlaub am Strand und Safari!
Mit besten Grüße
Familie K. aus Berlin

Reisedauer: 17.08. – 30.08.2016
Gebuchte Unterkunft: Ocean Village
Gebuchte Safari: Afrika zum Träumen

Sailfisch - Angeln in Kenia Diani Beach morgens

Krabbe am Strand Lions Bluff 2

Lions Bluff Löwe Tsavo

Elefanten Tsavo East junge Löwen

Wasserloch Tsavo East Zebra Amboseli

Zebras am Kilimanjaro Schnorcheltour

Tsavo East Tsavo West