+49 - (0) 341 - 338 36 50 Zum Kontaktformular

Kenia – Privat Safari im August 2018, ein Bericht

Im Kenia Urlaub auf Kenia Safari in der Masai Mara - Löwen zur Mittagsruhe
10.12.2018

Zwar ist unser Urlaub schon wieder eine Weile her, aber dennoch bleibt er dieses Mal so intensiv in Erinnerung, weil er etwas ganz Besonderes war: eine Safari quer durch Kenia in 9 Tagen mit dem besten aller Reiseführer, Chombah.

Nachdem wir uns einen Tag in Nairobi selbständig umgeschaut hatten, unter anderem mit einem Besuch im Karen Blixen House und im Lang‘ata Giraffe Center, wurden wir am nächsten Morgen an der Hotel-Rezeption schon erwartet von unserem überpünktlichen Guide. Er begrüßte uns gleich einmal in perfektem Deutsch und erklärte auch weiterhin alles in unserer Muttersprache. Das hatten wir überhaupt nicht erwartet, aber es war natürlich wunderbar!

Wir fuhren zunächst in den Norden des unsagbar großen, weitläufigen und abwechslungsreichen Landes, durch das fruchtbare kenianische Hochland mit riesigen Plantagen von Tee, Kaffee, Ananas, vorbei an Korn- und Reisfeldern und am emsigen Treiben und Leben der Menschen direkt an der Straße in den Städten und Dörfern.

Wir erlebten die Savanne, besuchten ein Samburu-Dorf, fuhren über die Schulter des eindrucksvollen Mount Kenia, überquerten den Äquator, erlebten auf sehr wenig Kilometern eine beachtliche Höhendifferenz von über 2000 Metern auf dem Weg in den größten Grabenbruch der Erde und reisten bis in den Süden fast schon an die Grenze von Tansania (im Nationalpark Masai Mara standen wir an einem der Grenzsteine!).

Unsere individuell und freundlich professionell von den zauberhaften Damen des Kenia Spezial – Reisekontor Schmidt gestaltete Safari erlaubte uns Einblicke in die wilde, Tier reiche Natur, in die verschiedenen Kulturen der bedeutenden Einwohner im Norden (Samburu) und Süden (Masai), ließ uns in paradiesisch schönen Lodges übernachten und gab uns mit Chombah den allerbesten Guide: er wusste zu allen Pflanzen, zu sämtlichen Tieren, zu Landschaft, Kultur und Politik immer etwas zu berichten, hielt auf der Pirsch immer mit Hilfe seines riesigen Fernglases nach Lebewesen Ausschau und entdeckte auch die wunderschönsten Bewohner des Landes, die wir dann in aller Ruhe und ganz ausführlich bewundern konnten. Ist ja klar, dass die Anzahl unserer Fotos jetzt mehrere Alben füllt!

Chombah war stets für uns da, wir konnten uns immer mit ihm unterhalten, ihn mit tausend Fragen löchern… er blieb geduldig, und den letzten Abend unserer Reise gestaltete er besonders schön mit einer Überraschung zu unserem Ehejubiläum.

Wir hatten einen Urlaub der ganz besonderen Art, der so wunderschön und erlebnisreich war, dass er noch sehr lange in Erinnerung bleibt.

Vielen herzlichen Dank für die sehr gute Organisation, die freundliche Beratung und die kompetente Betreuung während unserer Reise.

Wir empfehlen das Reisebüro Schmidt zu Hundert Prozent. Dem allerbesten Reiseführer und seiner Familie wünschen wir von ganzem Herzen alles Gute, Gesundheit und weiterhin die großartige Neugier und Begeisterung, Reisenden sein wundervolles Land zu zeigen.

Freundliche Grüße aus Leipzig,
Franziska-B. Z.

Reisedauer: 30.08.- 07.09.2018
Gebuchte Safari: „Im Herzen Afrikas“ – 9 Tage Safari



Das könnte Sie auch interessieren: In diesen Unterkünften wohnten unsere Gäste während ihrer Kenia Safari