+49 - (0) 341 - 338 36 50 Zum Kontaktformular

Frau D. berichtet von ihren Eindrücken in Kenia

Zelt von außen im Galdessa Camp
08.02.2016

Liebes Team,

wir sind erst kürzlich aus Kenia zurück und möchten uns herzlich für Ihren Service und die Empfehlungen bedanken. Sie hatten Recht, das Bahari Beach ist einfach toll und die Managerin macht einen super Job. Es gibt absolut nichts auszusetzen (außer vielleicht der wöchentliche Massaimarkt, wo man Schmuck und Souvenirs kaufen kann – da wurden wir einfach zu oft angesprochen, wir haben uns gar nicht mehr getraut, dort vorbei zu gehen).

Ansonsten kann man Kenia mit Worten kaum beschreiben. Die Armut und die doch so fröhlichen Gesichter (ich sollte mal unsere Juniors mit nach Kenia nehmen) – die faszinierende Tierwelt (auch die Safari im Tsavo Park / Galdessa Camp war toll) und die afrikanischen Kinder …! Wir waren in einem Waisenhaus und haben 5 kg Bonbons und 10 Pakete Bleistifte vorbeigebracht. Geld haben wir auch da gelassen, damit wieder mehr Trinkwasser gekauft werden konnte. Gott sei Dank hat sich meine Freundin vorher gut belesen, so dass wir die Dinge dabei hatten und spenden konnten. Aber es fehlt an allen Ecken und Enden und es wird uns noch nachhaltig beschäftigen, denn die verschiedenen Eindrücke werden wir erst nach und nach verarbeiten können.

Es war ein absolut faszinierender Urlaub – Kenia hat unglaublich viele verschiedene Gesichter. Vielen Dank für die tollen Erfahrungen …

Sylvia D. aus Stuttgart

Reisedauer: 17.01. – 31.01.2016
Gebuchtes Hotel: Bahari Beach
Gebuchte Safari: Karibu Tsavo