+49 - (0) 341 - 338 36 50 Zum Kontaktformular

Empfehlung für KeniaSpezialist Reisekontor Schmidt!

Kilimanjaro Amboseli Kenia
28.11.2018

Heute erhielten wir wieder einen wunderbaren Reisebericht, verbunden mit einem großen Lob an den Safariguide Justin (welches wir selbstverständlich sofort an unseren Safaripartner weitergeleitet haben). Sellvertretend für die vielen, schönen Feedbacks, die wir von unseren Gästen erhalten, finden Sie diesen hier folgend. Vielen Dank an dieser Stelle für alle Ihre Reiseberichte und Feedbacks, liebe Reisegäste! Wir freuen uns sehr darüber und es gibt uns die Bestätigung für unsere Arbeit. Denn schließlich soll Ihr wohlverdienter Urlaub zur schönsten Zeit des Jahres werden und Sie einen traumhaften und unvergesslichen Keniaurlaub mit Safari (oder einen Urlaub in einem anderen Land auf dieser Welt) verbringen!
Ihr Team vom KeniaSpezialist Reisekontor Schmidt


Hier der heutige Reisebericht von Monika K.:

„Sehr geehrte Frau Dankert! Wir haben bei Ihnen eine Reise nach Kenia vom 08.10 – 22.10.2018 gebucht. Nach 3 Tagen Hotel wurden wir von Herrn Justin Murage zur 4 tägigen Safari vom 12.10.-15.10.2018 abgeholt. Er war sehr freundlich, obwohl es noch sehr früh am Morgen war. Er erzählte uns, was wir so alles erleben werden. Nachdem wir noch ein Paar abgeholt haben, ging es los voller Spannung. Jeder Tag war ein Erlebnis. Man konnte immer wieder merken wieviel Spaß ihm sein Beruf machte. Er war jeden Morgen pünktlich zur Abfahrt und das Auto war von allem Staub und Deck befreit. Wir haben uns immer gefragt, wie schafft Justin das alles. Jeder Tag war ein Erlebnis. An einem Tag wollte Justin uns die Löwen zeigen. Wir sind früh losgefahren, noch vor dem Frühstück, aber die Löwen ließen sich nicht blicken. Man konnte richtig merken, dass Justin enttäuscht war, so wie wir auch. Nach dem Frühstück ging es erneut auf Suche und dann, auf einmal, tauchten sie auf, eine ganze Löwenfamilie. Wir haben uns riesig gefreut und Justin fiel, glaube ich, ein Stein vom Herzen, dass es geklappt hat. Justin ist auch immer sehr vorsichtig gefahren. Er sah, dass ich Probleme mit dem Rücken hatte (gehe mit Stöcken) und ohne dass wir ein Wort sagen mussten, ist er immer sehr vorsichtig gefahren. Wenn ein Schlagloch oder Weg durch den Park sehr uneben war, ging er vom Gas und sagte Bescheid mit den Worten „Achtung Monika“. So konnte ich mich darauf einstellen und mich abstützen. Das fand ich sehr aufmerksam. Das haben wir von anderen Safarigästen ganz anders gehört, die sagen „Unser Fahren fährt wie ein Blöder durch den Park.“ Da war ich ganz glücklich, dass wir unseren Justin hatten. Durch Justin war das eine unvergessliche, wunderschöne und eine erlebnisreiche Safari. Wir haben bestimmt alle Tiere gesehen, die es dort gibt.
Wir würden bei Ihnen auch immer wieder so eine Reise buchen. Wir haben Sie schon weiter empfohlen. Wir würden uns wünschen, dass die Firma, für die Justin Murage arbeitet, davon erfährt, was dort für ein tolle Fahrer bei ihnen arbeitet. Wir haben leider keine Kontaktdaten und uns ist es wichtig.“


Lesen Sie mehr Reisebewertungen unter „Berichte“ oder unter ausgezeichnet.org

Auch bei den einzelnen Safaris und Unterkünften können Sie sich über die individuellen Eindrücke und Bewertungen unserer Reisegäste informieren.