+49 - (0) 341 - 338 36 50 Zum Kontaktformular

An Kenias schönsten Stränden – Watamu

Watamu Unterwasserwelt Kenia Urlaub
23.07.2018

Vorgelagerte Koralleninseln, naturbelassene Strände mit pudrig feinem, weißen Sand: Watamu besitzt nicht nur mit die schönsten Strände, sondern auch eine grandiose Unterwasserwelt. Wenn es in Deutschland kalt wird, machen sich die Vögel davon: Sie fliegen gen Süden. Ein verzauberter Ort, an denen sie landen können, ist Watamu an der kenianischen Küste. Sogar aus Südschweden kommen die Vogelschwärme hierher. Der Mida Creek ist das Zentrum des reichen Ökosystems von dem Dorf Watamu, etwa 120 Kilometer nördlich von Mombasa an der Küste. Die Lagune geht 14 Kilometer in den Mangrovenwald hinein. Bei Flut fließt das Meer hinein, bei Ebbe dann ab. Aber auch der 16 000 Hektar große Mangrovenwald ist in Gefahr. Arme Leute holzen die Mangroven ab, um Feuer zu machen oder ein neues zu Hause zu bauen. Für den Erhalt kämpfen Naturforscher!

Watamu Unterwasserschutzgebiet Kenia Urlaub

Watamu: Watamu ist ein am Indischen Ozean gelegener Ort an der Turtle Bay in Kenia, 30 Kilometer südlich der Stadt Malindi. Der Meeresabschnitt von Watamu ist der Meeres-Nationalpark Watamu Marine National Reserve und bildet zusammen mit dem 219 km² großen Malindi Marine National Park eines der größeren kenianischen Biosphärenreservate sowie Teil eines United Nations Biosphere Reserve. Der Meeres-Nationalpark ist auch durch drei größere Höhlen bekannt geworden. Der mangrovenähnlichen Überflutungsebene des Mida Creek vorgelagert ist die Insel Whale Island, auf der Flamingos sowie zahlreiche Zugvogelarten wie Regenpfeifer, Strandläufer, Reiherläufer, Scharlachspint, Madagaskarspint, Seeschwalben (Rosenseeschwalbe, Zügelseeschwalbe) zu beobachten sind. In der Bucht von Watamu sind Mantas, Walhaie, Delfine und Schildkröten beheimatet. Der Ort selbst hat etwa 5000 Einwohner und besteht aus einigen Hotelanlagen und Ressorts sowie größeren privaten Wohnanlagen von Europäern.

Quelle: Wikipedia

Hoteltipp: Temple Point Resort****

DISCOVER THE SPIRIT! Bezaubernde Naturvielfalt, kristallklares Wasser und eine private Atmosphäre für einen unvergesslichen Aufenthalt. Die malerische Hotelanlage des Temple Point Resorts verfügt über Chalets, die im original afrikanischen Swahili Stil eingerichtet sind. Die malerische Hotelanlage Temple Point verfügt über 100 Zimmer in Chalets, die im original afrikanischen Swahili Stil eingerichtet sind. Neben der Lobby mit Rezeption bietet das Hotel ein Hauptrestaurant, welches landestypische und internationale Küche anbietet, sowie eine Pizzeria und mehrere Bars mit einer großen Auswahl an Cocktails und zahlreichen weiteren Getränkespezialitäten. Inmitten des weitläufigen, exotischen Gartens befindet sich eine großzügig angelegte Süßwasser-Poolanlage. Liegen und Badetücher sind dort inklusive. Am Ruhepool, an der Rezeption und an den Bars des Hotel Temple Point steht WLAN kostenfrei zur Verfügung.
Das Management spricht: Als der Slogan DISCOVER THE SPIRIT geboren wurde, war es das Ziel ein Hotel anzubieten, in dem Menschen aus aller Welt immer wieder gerne Ihren Keniaurlaub verbringen. Ein Resort in dem die Gäste erholsame Tage am Strand verbringen oder spannende Safaris und Ausflüge in die wunderschöne umliegende Natur unternehmen können. Mit dem Temple Point Resort wurde diese Vision Wirklichkeit und wir sagen HERZLICH WILLKOMMEN!

https://www.keniaurlaub.de/unterkunft/hotel-temple-point-resort/