+49 - (0) 341 - 338 36 50 Zum Kontaktformular

Aktueller Reisebericht unserer Ostafrika Rundreise Gruppe

Gruppenreise Ostafrika Rundreise
12.11.2018

Unsere Ostafrika Rundreise Gruppe lässt es sich gut gehen. Hier ganz aktuell beim Lunch im Crater Forest Camp. Das Crater Forest Tented Camp liegt am Rande des tropischen Regenwaldes, nur zehn Kilometer von der Stadt Karatu und dem Ngorongoro-Krater entfernt. Die Reisegruppe freut sich auf die Pirschfahrten im weltberühmten Ngorongoro Krater.

Auf relativ kleiner Fläche leben im Ngorongoro-Krater ca. 25.000 Wildtiere, darunter fast alle ostafrikanischen Großwildtiere. Damit verfügt das Wildschutzgebiet über die höchste Tierpopulation der Erde und wird zu Recht als Tierparadies bezeichnet. Mit etwas Glück begegnet man hier auch den vom Aussterben bedrohten Spitzmaulnashörner. Die Hänge des Ngorongor Kraters sind größtenteils bewaldet, während im ca. 600 Meter tiefer gelegenen Kratergrund Grasflächen dominieren.  Vom Kraterrand hat man einen atemberaubenden Blick über die unglaublich faszinierende Landschaft.

Die nächste Etappe dieser exclusiven Ostafrika Gruppenreise, bevor es dann an die traumhaften Strände von Sansibar geht, ist der Lake-Manyara-Nationalpark. Der Manyara-See nimmt einen großen Teil des Parks ein, umgeben von einer atemberaubenden Landschaft aus Akazienwäldern und Schwemmebenen, überragt von der majestätischen Steilwand des Großen Grabenbruchs, und wurde einst von Ernest Hemingway als »das Schönste, was ich je in Afrika gesehen habe« beschrieben.

Kommen Sie ins träumen? Kommen Sie doch einfach mit! In einer kleinen Gruppe von maximal 12 (oder sogar nur 6 Personen) können Sie diese atemberaubende Ostafrika Rundreise genießen. Alle Informationen finden Sie auf unserer Seite unter Gruppenreisen –  speziell unter  Tansania Rundreise / Sansibar – „Ostafrika pur“   .  Schauen Sie auch einmal unter Uganda – „Gorillas hautnah“  …